Mein Portfolio – meine Karriere

Über Kurzgeschichten für meine Kinder kam ich zum Schreiben. Jetzt, da diese erwachsen sind, ist das, was als Hobby begann, zum Beruf geworden.
Da ich vor längerer Zeit bereits ein Buch unter dem Pseudonym KJ Weiss veröffentlichte, bot es sich an, diese Linie weiterzuführen. Jeder Roman ist eine Einzelgeschichte und in sich abgeschlossen.

Bei den Karin-Franke-Büchern handelt es sich dagegen um eine Krimireihe:  die Pastorenfrau Kathi und der Geist Richie lösen gemeinsam Kriminalfälle.